Über mich

Damit Ihr euch einen ersten Eindruck von mir verschaffen könnt, stelle ich mich gerne kurz vor.

Mein Name ist Celina und ich bin im Jahre 1990 am Niederrhein geboren. Beruflich hat es mich vor einigen Jahren ins schöne Düsseldorf gezogen. Hier wohne ich gemeinsam mit meinem langjährigen Freund.

 

Ich mag es zu reisen, Motorrad zu fahren und das Leben mit meinen Liebsten einfach zu genießen. Meine Freunde bezeichnen mich als herzlichen, offenen und lebensfrohen Menschen. Das Glas ist für mich stets halbvoll.

 

Seit 2018 bin ich als Standesbeamtin tätig. Der Kontakt mit den Brautpaaren und die standesamtlichen Trauungen haben mein Interesse am Schreiben von Traureden geweckt. Die Ausführung der Zeremonie als solche ist mir ein persönliches Anliegen geworden. Leider ist es in meinem Beruf nicht möglich, detaillierter auf die Brautpaare einzugehen. Aufgrund der Anzahl an Trauungen in einem Großstadtstandesamt bleiben die Geschichten und Emotionen der Brautpaare oft auf der Strecke.

 

So bin ich zu dem Entschluss gekommen, meine Leidenschaft mit einer Tätigkeit als freie Traurednerin auszuüben.

 

Bislang konnte ich bereits einige Brautpaare beschwingt in den Hafen der Ehe führen und ich würde mich freuen, wenn ich auch euch im Rahmen einer freien Trauung auf eurem gemeinsamen Weg begleiten darf.

 

Einige Fakten

Lieblingstier:

Hund


BESTES LIED:

Fettes Brot - Jein (Ursprungsversion)


Coolster Film:

Cool Runnings - Dabei sein ist alles


Empfehlenswerte Serien:

Game of Thrones, Narcos


verrückt nach:

Chips


Abneigung gegen:

Marzipan, Rosenkohl


Lebensmotto:

Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende.